· 

Mit Abstand sicher kommunizieren: „KRähennest-TV HomeTalk“ - ein zeitgemäßes Marketingtool nicht nur in Zeiten von Corona

 

Normalerweise entwickelt, produziert und verbreitet Krähennest-TV Sendungen überwiegend mit Krefeld-Bezug – entweder live oder aufgezeichnet, quasi wie das herkömmliche Fernsehen – nur halt online übers Internet. Dazu dienen Plattformen wie Youtube, Vimeo, Facebook, sportdeutschland-tv, sprade.tv oder die eigene Website.

 

 

 

Grade in dieser außergewöhnlichen Zeit, wo social & physical distance traditionelle Aktivitäten unterbindet, bieten die Medienexperten von KRähennest-TV mit „HomeTalk“ ein neues digitales Format, das herkömmliche Talkshows, Meetings, Vorträge, Präsentationen und Clubabende weiterhin kundenfreundlich umsetzen lässt.

 

Mit Partnern und Kunden wurden in den vergangenen Wochen bereits einige neue Wege in der Kommunikation beschritten: Statt sich vor Ort zu einer Veranstaltung zu treffen, werden Gäste und Moderatoren online zusammengeführt, per Webcam vom eigenen Sofa aus - egal, wo sie sich grade physisch aufhalten. So wird u.a. mit dem lokalen Football-Team die monatliche Sendung "Ravens TV“ durchgeführt oder auch „Digitale Clubabende“ des Marketing Clubs Krefeld.

 

 

 

Das Handling und die technischen Anforderungen der bis zu acht Teilnehmer des HomeTalks sind für die Gesprächsteilnehmer technisch relativ simpel: Sie wählen sich mit ihren Webcams ins KRähennest-TV-Studio ein, wo die Sendung mit kreativer Bildregie live produziert und beispielsweise auf YouTube gestreamt wird. Durch das Live-Format ist ein direkter Kontakt zum Publikum möglich. Zuschauerfragen aus dem Live-Chat werden von den Moderatoren aufgenommen, ggf. auch in den Stream eingeblendet, und direkt beantwortet. Außerdem kann die Sendung problemlos mit Grafiken und Videoeinspielungen angereichert werden - ebenso mit sogenannten `Bauchbinden`, wo die jeweiligen Namen und Titel/Funktionen erkenntlich sind. Alle „HomeTalks“ sind hinterher allzeit im Netz für jeden abrufbar.

 

 

 

Mehr Infos zu Krähennest-TV unter: www.kraehennest-tv.de

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0